Diesen Blog durchsuchen

Mittwoch, 15. Juli 2020

New Promises von Lilly Lucas

*INFOS*
Titel: New Promises (Band 2 von 4) 
Autor/in: Lilly Lucas
Verlag: Knaur
Seitenzahl: 283
Format: Taschenbuch
Preis: 12,99 EUR

Klappentext: 
Woher weißt du, dass es Liebe ist?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn der Draufgänger wird einfach niemals kapieren, was sie wirklich für ihn empfindet. Daran ändert auch dieser eine Kuss an Silvester nichts. 
Aber dann taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle Skifahren beizubringen. Je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch was will Izzys Herz wirklich?

Meine Meinung:
Wir haben Green Valley und einige der Einwohner bereits im ersten Teil kennen und lieben gelernt. So auch Izzy und Will. Ich mochte beide unglaublich gern, vor allem Izzy, aus dessen Sicht die Geschichte auch in der Ich-Perspektive erzählt wird. Auch besagter Kuss aus dem Klappentext ereignet sich im ersten Teil.
Izzy und Will kennen sich schon ihr Leben lang und sind die besten Freunde. Doch seit 8 Jahren ist Izzy in Will verliebt und dieser scheint es einfach nicht zu merken. Immer und immer wieder bekommt sie mit, wie er andere Frauen abschleppt und ohne Ende mit anderen Frauen flirtet. Obwohl Izzy es nicht anders von ihm kennt, versetzt es ihr jedes Mal einen Stich. Doch als Cole auf der Bildfläche auftaucht und immer mehr Zeit mit Izzy verbringt, ändert sich irgendwas... Cole ist ein sympathischer, wenn auch teilweise arroganter Mann, den ich anfangs nicht wirklich gut einschätzen konnte. Nach und nach habe ich mich aber mit ihm angefreundet und konnte ihn richtig gut leiden.
Über die Kleinstadt allgemein brauche ich nicht viel sagen, ich liebe sie immer noch und würde dort vermutlich sogar Skifahren oder Snowboarden lernen wollen, wenn da so tolle Menschen sind und so eine wunderschöne Umgebung. Allerdings tendiere ich dann doch eher zum Snowboard, das erscheint mir sicherer für meine Umgebung...
Die Geschichte von Will und Izzy ist wunderschön, ich habe immer wieder dieses Kribbeln gespürt, wenn irgendwas Besonderes passiert ist und mich für Izzy mitgefreut, aber auch mit ihr gelitten und geflucht, gelacht und bin mit ihr zusammen an Will und auch an Cole verzweifelt. Green Valley und ihre Einwohner konnten mich wieder völlig begeistern und für sich einnehmen. Die Idee, dass aus besten Freunden mehr wird, ist jetzt an sich nichts Neues, aber Izzy und Will machen dennoch etwas ganz Besonderes aus ihrer Geschichte und ich freue mich schon, weitere Einwohner und Geschichten von Green Valley kennenzulernen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen