Diesen Blog durchsuchen

Freitag, 29. Mai 2020

Sonnengelber Frühling von Carina Bartsch (Band 3)

*INFOS*
Titel: Sonnengelber Frühling (Band 3 von 3)
Autor/in: Carina Bartsch
Verlag: rororo
Seitenzahl: 442
Format: Taschenbuch
Preis: 10,00 EUR

Klappentext:
Wenn dir etwas nichts bedeutet, dann hast du nichts zu verlieren. Aber wenn dir irgendetwas die verdammte Welt bedeutet, dann hast du alles zu verlieren. Sogar dich selbst.

Als er mich sah, zog er einen Mundwinkel nach oben und lehnte sich seitlich gegen den Türrahmen. Er war lässig gekleidet und sah aus, wie man eben aussah, wenn man keinen Besuch mehr erwartet hatte, ein bisschen unordentlich und zerzaust. "Du musst die scharfe Pizzabotin sein, die ich bestellt habe", sagte er. Gespielt bedauernd zuckte ich mit den Schultern. "Die hatte leider keine Zeit. Stattdessen haben sie mich geschickt." "Zu dumm", sagte er. Für eine Weile versank ich in den Tiefen seiner türkisgrünen Augen und fragte mich, ob ich mich an dieser außergewöhnlichen Farbe jemals sattsehen würde...

Meine Meinung:
Der dritte Band vom Emely und Elyas *-*
Das Buch ist wieder aus der Sicht von Emely geschrieben, wie wir es von den ersten beiden Teilen kennen. Außerdem knüpft die Geschichte direkt an das Ende des zweiten Teils an, es macht also Sinn, die ersten beiden Teile vorher noch mal zu lesen, falls es schon eine Weile her ist. Genau das empfiehlt auch die Autorin in einem Brief, der vorne im Buch abgedruckt ist. Der Schreibstil ist ebenfalls wie bisher locker und leicht und Emelys Humor bleibt genial sarkastisch. Es macht einfach immer wieder Spaß, ihren Sprüchen zu lauschen,  bzw sie zu lesen. Elyas bleibt ebenfalls toll. Wir wissen ja bereits, dass er super witzig und total romantisch sein kann, und das bleibt ebenfalls erhalten. Wobei wir seine romantische Seite besser kennenlernen, wodurch ich mich noch ein bisschen mehr in ihn verliebt habe... Ich musste oft lachen, auch wenn ich versucht habe, es zu unterdrücken. 
Dieses Buch ist ein toller Abschluss für die Geschichte von Emely und Elyas. Die Probleme, die wir zuvor schon kennengelernt haben, werden weiter thematisiert und nach und nach behoben bzw gemeinsam bewältigt. Emely baut in einem realistischen Tempo ihr Vertrauen auf und weitet es aus und wir erfahren auch, wie es mit Jessica weitergeht.
Außerdem erfahren wir endlich, was Elyas Emely zu Weihnachten schenken wollte! Ich werde es jetzt logischerweise nicht verraten, aber es kam doch etwas unerwartet.. irgendwie.. 
FAZIT: LEST DIE GANZE REIHE!!!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen