Diesen Blog durchsuchen

Dienstag, 5. Mai 2020

Elias & Laia (2) von Sabaa Tahir

*INFOS*
Titel: Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht  (Band 2 von 4)
Autor/in: Sabaa Tahir
Verlag: one
Seitenzahl: 511
Format: Hardcover
Preis: 18,00 EUR

Klappentext:
Elias - der Krieger, der nicht mehr kämpfen will

Laia - die Sklavin, die den Gehorsam verweigert

Helena - die Vertraute, die Verrat üben muss

Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie im Widerstand gegen das Imperium vereint. Gemeinsam fliehen sie aus Schwarzkliff, um im Gefängnis von Kauf Laias inhaftierten Bruder aus seiner Zelle zu befreien. Mit seinem Wissen könnte er von großem Wert sein für die Rebellen. Doch werden Elias und Laia es schaffen, sich unbemerkt bis ans andere Ende des Landes durchzuschlagen? Immerhin ist ihnen Helena dicht auf den Fersen. Und als rechte Hand des Imperators hat sie einen klaren Auftrag: Die beiden Verräter zu finden - und zu töten...

Meine Meinung:
Die Geschichte geht direkt da weiter, wo sie im ersten Teil endet und der Leser ist somit wieder direkt im Geschehen. Es bleibt von Anfang an super spannend und die Geschichte bereitet viele Überraschungen - sowohl positive als auch negative.
Dieses Mal gibt es auch Kapitel aus Helenas Sicht, nicht mehr nur aus der von Elias und Laia. Dadurch lernt man sie noch besser kennen, vor allem, weil sie nun auch eine wichtigere bzw größere Rolle spielt, und man kann ihre Handlungen besser nachvollziehen.
Das Ende hat dieses Mal keinen so schlimmen Cliffhanger, dennoch möchte ich unbedingt wissen, wie es mit Elias, Laia, Helena und Darin weiter geht. Ich werde mir also definitiv die anderen Teile noch holen, allerdings kann das noch eine Weile dauern, weil die ganzen Buchbestellungen auf Dauer ganz schön teuer sind... und ich bin leider nur eine Azubine, habe also nur beschränkte finanzielle Mittel.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen