Diesen Blog durchsuchen

Dienstag, 21. Januar 2020

Save us von Mona Kasten

*INFOS*
Titel: Save us (Band 3 von 3)
Autor/in: Mona Kasten
Verlag: LYX
Seitenzahl: 384
Format: Taschenbuch
Preis: 12,90 EUR

Klappentext:
Können sie sich gegenseitig retten?
Oder werden sie sich gegenseitig zerstören?

Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton Hall College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben - nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt. Doch während Ruby dafür kämpft, trotz allem ihren Abschluss machen zu können, droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen. Und die beiden müssen sich fragen, ob die Welten, in denen sie leben, nicht vielleicht doch zu verschieden sind...

Meine Meinung:
Das große Finale der "Maxton-Hall-Trilogie"! Genauso dramatisch und herzzerreißend wie die Teile zuvor und genauso fantastisch zu lesen. Doch auch hier für meinen Geschmack wieder ein bisschen zu viel Drama.. Ich bin dennoch froh, die Bücher gelesen zu haben. Sie sind wunderschön geschrieben und die Seiten flogen nur so an mir vorbei, während ich teilweise doch die Augen verdrehen musste, aufgrund einiger Klischees, sie auch in den ersten Teilen bereits bedient wurden. Mona Kasten schafft es immer wieder, mich mit ihrer Schreibweise zu fesseln und mich als Fan zu festigen, wenn auch ich in nächster Zeit weniger Drama beladene Bücher bevorzugen werde. Ein fantastischer Abschluss - vor allem für Lydia, für die ich mich wahnsinnig gefreut habe. Aber auch Ruby und James haben nun (hoffentlich) endlich Ruhe und können durchatmen! Wenn es jetzt kein endgültiges Happy End gegeben hätte, wäre ich vermutlich durchgedreht.
Nach wie vor kann ich diese Reihe jedem empfehlen, der auf Drama steht. Andernfalls muss ich vorwarnen oder auch lieber auch die anderen Bücher von Mona Kasten verweisen, da die ganzen Dramen sicher nicht für jeden das Richtige sind. Und ich bin unglaublich froh, dass ich nicht mit Sternen oder so bewerte, das stelle mich mir teilweise echt schwierig vor.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen