Diesen Blog durchsuchen

Donnerstag, 28. Februar 2019

Elfenkrone von Holly Black

Klappentext: Eine Elfenkrone. Ein gefährlicher Prinz. Ein furchtlose Mädchen.

"Natürlich möchte ich wie sie sein. Sie sind unsterblich. Cardan ist der Schönste von allen. Und ihn hasse ich mehr als den Rest. Ich hasse ihn so sehr, dass ich manchmal, wenn ich ihn ansehe, kaum Luft bekomme..."

Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie und ihre Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt werden. Zehn Jahre später hat sie nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Wenn Jude am Hof überleben will, muss sie ihm mit aller Macht die Stirn bieten...

Inhalt und meine Meinung: Jude ist eine Sterbliche, die seit 10 Jahren im Reich der Elfen lebt und dort sogar wie eine Adlige unterrichtet wird und lebt, da ihr Entführer -und der Mörder ihrer Eltern- der General des Hochkönigs ist und sie und ihre Schwestern wie seine Töchter aufzieht. Wobei ihre ältere Schwester sogar tatsächlich seine Tochter ist. Überhaupt nur deshalb hat er die drei zu sich geholt. Doch sie hat es nicht leicht bei den Elfen, wird sogar teilweise von ihnen gequält. Aber Jude ist stark, sie lässt sich nicht unterkriegen und wehrt sich so gut, wie sie kann. Als sich dann rumspricht, dass der Hochkönig einem seiner sechs Kinder den Thron überlassen wird, bekommt Jude die Möglichkeit, sich endlich zu beweisen. Denn Prinz Dain, der der nächste König werden soll, stellt sie als Spionin für sich ein... Jedoch kommt, natürlich, alles etwas anders. Die Geschichte nimmt ein paar sehr überraschende Wendungen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, sie zu lesen und mitzuverfolgen. Ich fand es ein wenig krass, wie Jude drauf ist, kann es aber teilweise auch verstehen, da sie viel erlebt hat und schließlich bei dem Mörder ihrer Eltern aufwächst. Trotzdem ist es ein tolles Buch und ich freue mich auf die Fortsetzung. Schließlich möchte ich wissen wie es mit Jude und Prinz Cardan weitergeht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen